Freitag, 7. Dezember 2012

Wundervolle Überraschungspost

Seit drei Jahren und drei Monaten bin ich bereits bei vorablesen.de aktiv.
Die Seite war auch maßgeblich daran beteiligt, dass ich diesen Blog eröffnet habe. Denn dort habe ich gleichgesinnte Bücher-Verrückte getroffen, die mir viele Tipps und wohlwollende Worte entgegengebracht haben.

Mehrmals im Jahr werden auf der Seite so genannte Edelfedern und Fleißbienen ausgewählt. Die Namen verraten schon, was sich hinter dem ausgezeichneten Mitglied verbirgt. Interessant daran ist aber auch, dass die Preisträger vorher von den anderen Mitgliedern im Forum nominiert werden.

Da ich mir nie irgendwelche Chancen ausgerechnet habe und in den letzten Monaten nicht so aktiv war, dass ich die Leistungen der anderen wirklich gut einschätzen konnte, habe ich die Diskussion gar nicht verfolgt.
Deshalb habe ich mir auch gar nichts bei dem Paketschein gedacht, der sich gestern in meinem Briefkasten befand. Heute morgen bin ich dann noch schnell zur Post und konnte ein Paket abholen, das aus dem Ullstein-Verlag kam. Aber auch beim Lesen des Absenders hatte ich keine Idee, was sich in dem Paket befinden würde.
Um so erfreuter war ich dann beim Lesen des Briefes. Ich wurde doch tatsächlich als Edelfeder ausgezeichnet und habe dieses tolle Buchpaket bekommen:
Das ist natürlich ein wundervolles nachträgliches Nikolausgeschenk. Danke an vorablesen.de, recht herzlichen Dank an die Verlage, die die Bücher zur Verfügung gestellt haben und natürlich ein dickes MERCI an diejenigen, die mich nominiert haben. Für mich ist das eine riesige Anerkennung, die ich gerade sehr gut gebrauchen kann :-)

Kommentare: