Donnerstag, 14. Juli 2011

Out of Order

Liebe BesucherInnen,

viele von euch wissen es zwar schon, aber ich wollte hier noch einmal offiziell Bescheid geben.
Vom 14.07-30.07 werde ich gemeinsam mit vier anderen Teamern ein internationales Jugendcamp mit 35 Teilnehmern aus 14 Nationen betreuen. Wir werden in Berlin auf einem Friedhof pflegerische Arbeiten vornehmen. Genauer gesagt werden wir Grabsteine, die an tote Zwangsarbeiter und Flüchtlinge erinnern reinigen und teilweise ersetzen. Zudem beschäftigen wir uns allgemein mit dem Thema Zwangsarbeit. Aber auch die Erkundung der Stadt, Freizeit und (hoffentlich) nette Gespräche werden Teil unserer gemeinsamen zwei Wochen sein. Da ich in dieser Zeit auswärts nächtige und wahrscheinlich auch keine Zeit zum Lesen haben werde, machen der Blog und die Nähstube zwei Wochen Pause. In meiner Linkliste findet ihr aber wunderschöne und interessante andere Blogs, die euch die Zeit versüßen werden.

Ich wünsche euch tolle vierzehn Tage. Und seid mir nicht böse, wenn ich euch nicht die große Sommerhitze wünsche. Unsere Arbeit ist ziemlich schwer und hohe Temperaturen machen die ganze Sache nicht einfacher :-)

Liebe Grüße,
Charlene

Kommentare:

  1. Viel Spaß! Das werden bestimmt sehr schöne, abwechslungsreiche und interessante 2 Wochen!
    LG Anette
    PS: So heiß brauch ich es auch nicht, außerdem ist die Bahn sehr fürsorglich und hat - nachdem es ja sooo arg abgekühlt ist - heute morgen im Zug die Heizung laufen lassen *ggg*

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir zwei erlebnisreiche und schöne Wochen! Pass gut auf dich auf und wir halten hier so lange die Stellung! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir ebenfalls schöne und erlebnisreiche Wochen! ;-) Dein Trostpreis hat mich übrigens erreicht, ich habe mich richtig gefreut! Vielen, vielen Dank!

    Ganz liebe Grüße, Debbie :D

    AntwortenLöschen