Montag, 28. Mai 2012

Fußball?!

Die Europameisterschaft rückt langsam näher und die Flut an Fanartikeln, die man selbst in ganz kleinen Läden erhält, erschlägt einen.
Traditionell ist eine Leseratte ja in vielen Fallen nicht gerade ein Fußball-Fan. Also zumindest habe ich diesen Eindruck. Oder seid ihr da die Ausnahme? Aber beim Stöbern in den einzelnen Verlagskatalogen habe ich doch einige Bücher entdeckt, die eine gute Mischung aus Unterhaltung, Lesespaß und Fußball bieten könnten.
Eine Auswahl meiner Fundstücke möchte ich euch hier präsentieren.

Craig Taylor, Euro Psycho, Heyne
Der Roman pielt nicht nur in einem sehr aktuellen Umfeld, sondern beinhaltet auch eine spannende und teilweise spaßige Geschichte.

Verlagstext: Fußballprofi Kevin King kennt kein Erbarmen. Auf der Jagd nach Erfolg und Anerkennung geht er im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen. Doch sein berüchtigtes Temperament führt dazu, dass er nicht nur seinen Verein verlassen muss, sondern auch aus der englischen Nationalmannschaft ausgeschlossen wird. Wutentbrannt nimmt er die Nationalität eines kleinen Balkanstaates an und schwört Rache. Und tatsächlich qualifiziert sich dieses Land dank Kevs Toren für die EM 2012 in Polen. Die Zeit der Vergeltung ist gekommen, die Spiele können beginnen.


Originaltitel: Euro Kev
Originalverlag: Corsair
Aus dem Englischen von Frank Dabrock, Thomas Lötz

Deutsche Erstausgabe
Paperback, Broschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-67630-5

€ 12,99 [D]
| € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis) 


Link zur Verlagsseite 


Manni Breuckmann, 50 legendäre Szenen des deutschen Fußballs. Fußballstars erzählen, Piper
Wer sich mit der Geschichte des deutschen Fußballs auseinandersetzen möchte und gerne kleine Episoden liest, die von ganz unterschiedlichen Charakteren erzählt werden, sollte zu diesem Buch greifen, welches zum 50-jährigen Jubiläum der Bundesliga erschienen ist.

Verlagstext:  Legendäre Tore, verschossene Elfmeter, atemberaubende Herzschlagfi nale, tragische Verletzungen und grandiose Titelgewinne − die Reporterlegende Manni Breuckmann hat die 50 berühmtesten Szenen ausgewählt und lässt die großen Stars des deutschen Fußballs erzählen. Unter anderem mit Beiträgen von Uwe Seeler, Bernd Hölzenbein, Uli Hoeneß, Jens Lehmann, Olaf Thon, Günter Netzer, Dieter Hoeneß, Rudi Assauer und Lars Ricken. 


Aktualisierte Ausgabe Erschienen: 14.05.12
208 Seiten
Kartoniert
€ 8,99 [D], € 9,30 [A], sFr 13,90
ISBN: 9783492300001


Link zur Verlagsseite







Helme Heine, Wie der Fußball in die Welt kam, Kein & Aber

Helme Heine kennt man eher als Illustrator von Kinderbüchern. Er hat aber auch ein wundervolles Werk erschaffen, in dem auf sehr witzige Art und Weise die (wahrscheinliche) Geburtsgeschichte des Fußballs erzählt wird.

Verlagstext: Fantasievoll erzählt und bebildert der bekannte Illustrator und Autor, was es mit der beliebtesten aller Sportarten auf sich hat und wie der Fußball eigentlich in die Welt kam. Alles begann am siebten Tag der Schöpfung: Gott will die Menschen von dem Irrglauben befreien, auf einer Scheibe zu leben, und wirft kurzerhand seinen Globus in den Garten Eden. Adam kann nicht mehr von diesem Ball lassen, und schon bald gerät das ganze Paradies in Aufruhr. Zwei Palmen dienen als Tor, die Mannschaften werden aus dem Tierreich rekrutiert und die Schlange überreicht Eva eine Trillerpfeife, damit auch alles geregelt abläuft: Das Spiel kann beginnen!


gebunden, 64 Seiten
Format 11,6 x 18,5 cm
ISBN: 978-3-0369-5628-2

12.90 €, 15.90 CHF

Link zur Verlagsseite








Thomas Kistner, Fifa-Mafia, Droemer
Wer einen kritischen Blick hinter die Kulissen des Weltfußballs werfen möchte, sollte zu diesem Buch greifen. Ein sehr guter Journalist, umfangreiche Recherchen und die Aufdeckung von Verstrickungen, die man sich wahrscheinlich schon immer so vorgestellt hat, aber bisher keine Belege dafür kannte. Was will man mehr? 


Verlagstext: "Fifa-Mafia" ist die Kriminalgeschichte des weltgrößten Sportverbandes.
"Fifa-Mafia" erzählt, wie unter dem Denkmäntelchen, die schönste Nebensache und alle vier Jahre das größte Sportereignis der Welt zu den Menschen zu bringen, sich über die letzten vier Jahrzehnte eine weitgehend korrupte Clique an die Spitze dieses Verbandes gesetzt hat.
"Fifa-Mafia" zeichnet die Entstehung des Netzwerkes des aktuellen Fifa-Präsidenten Sepp Blatter nach.
"Fifa-Mafia" schildert die Tricks und Durchstechereien, mit denen lukrativste Rechte verschoben, finanzielle Kickbacks ergaunert, eigene Leute bezahlt und/oder in Position gebracht worden sind.
"Fifa-Mafia" erzählt von schmutzigen Wahlkämpfen, schmutzigen WM-Vergaben, den hilflosen Sponsoren und der teils manipulativen, teils opportunistischen Politik. Der Weltfußball als ein einziger, gigantischer Interessenskonflikt.
Thomas Kistner, Sportredakteur der „Süddeutschen Zeitung“, berichtet seit mehr als zwanzig Jahren über die kriminellen Machenschaften im und um das Milliardenunternehmen Fifa. Sein Buch ist die Summe dieser Recherche. So dicht, so kenntnisreich, so zwingend in der Analyse, ist die dunkle Seite dieses global auf Regierungsebene agierenden Verbandes nie zuvor erzählt worden. Dieses Buch ist ein gedruckter Indizienprozess.
Thomas Kistner macht bislang unbekannte Seiten des Weltfußballs und seines Verbandes öffentlich, wie den Verlust des Bälle-Symbols der Fifa, die besondere Vernetzung dieses Verbandes nach Schweizer Vereinsrecht mit Interpol und Security-Firmen und die Entstehung eines neuen global ausgerichteten Sport-Sicherheitsdienstes in Katar. Kistner schildert erstmals die Jagd auf korrupte WM-Bewerber durch gescheiterte Konkurrenten, er berichtet von FBI-Ermittlungen rund um den Fußball und die Wettspielszene, von der Jagd auf eine CD mit sensiblen Bankdaten von hohen Fußballvertretern.



Thomas Kistner  
432 Seiten  
Ausstattung: HC + SU  HC 
Preis EUR (D) 19,99  
ISBN 3-426-27586-4 
ISBN 978-3-426-27586-3  
Erscheinungstermin 02.05.2012 

Link zur Verlagsseite




11 Freunde Verlag, Eier, wir brauchen Eier!, Heyne
Einfach mal richtig lachen und dabei noch (unnützes) Wissen ansammeln? Dann ran an dieses köstliche Buch!


Verlagstext: Was dem NEON sein "Unnützes Wissen", ist für die 11 FREUNDE die Rubrik "25 Dinge": eine humorige Skurrilitätensammlung in Sachen Fußballkultur. Das Spektrum reicht von den schönsten Spitznamen über Fußballer und ihre Tiere bis zu Fußball und Sex. Ein für jeden Fan absolut unverzichtbarer Almanach aus fußballerischen Anekdoten und unglaublichen Fakten.


Taschenbuch, 
Broschur
208 Seiten
11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-67590-2

€ 9,95 [D]
| € 10,30 [A] | CHF 14,90* (* empf. VK-Preis) 


Link zur Verlagsseite 




Panini Tauschalbum 

Und wenn man dann in der Fußballwelt angekommen ist, darf natürlich das Sammeln der guten alten Panini-Sticker nicht fehlen. Aber warum eigentlich alt? Sie sind immer wieder aktuell und heutzutage braucht man auch nicht mehr super zaghaft damit umgehen. Denn es gibt super stabile Alben, die das Sammeln erleichtern und dazu beitragen, dass man voller stolz in ein paar Jahren die Kollektion vielleicht weitergeben kann. Oder man startet gleich einen Wettbewerb mit dem eigenen Nachwuchs. Wer hat wohl sein Album zuerst voll?



 
Leuchtturm
Art.Nr.: 342446
5,95 €
Link zur Verlagsseite



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen