Mittwoch, 29. Juni 2011

Abstinenz

Einige von euch kennen ja das Problem SuB (Stapel ungelesener Bücher). Bei mir liegen sie nicht nur im Weg, sie passen auch optisch nicht in das Wohnzimmerkonzept. In meinem Haushalt werden nur gelesene Bücher ordentlich in das Regal gestellt. Ergo muss der SuB abgebaut werden damit das Wohnzimmer wieder vernünftig aussieht. Bei mir handelt es sich um ca. 80 Bücher, die gelesen werden wollen. Damit ich jemals dazu komme, habe ich mir selbst eine Abstinenzregel auferlegt:

Ich kaufe keine Bücher, ich bestelle keine Rezensionsexemplare, ich tausche erst einmal nicht mehr gegen Bücher, ich nehme nicht an Gewinnspielen teil und ich wünsche mir zu den kommenden Anlässen keine Bücher. 

Drückt mir die Daumen, dass ich es durchhalte! :-D

Und wer noch nicht mitbekommen hat, dass die liebe Klappentexterin Onlineautorin des Jahres geworden ist, kann die Juryentscheidung hier nachlesen:


Liebe Grüße
Charlene


P.S.: Morgen fahre ich übrigens für einige Tage weg, werde aber trotzdem etwas posten. Versprochen.

Kommentare:

  1. Ooooh, viel Glück dabei! *Daumen drück*
    Und viel Spaß in den nächsten Tagen, komm heil wieder!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Charlene,

    wow, da hast du dir ja Großes vorgenommen! Ich kann mich an der Stelle Ailis nur anschließen und drück ebenfalls die Daumen!

    Ich hoffe, du bist gut angekommen und wünsche dir eine schöne Zeit!

    Herzlichst,
    Klappentexterin

    PS. Ich danke dir für den "Tag des Schreibens"!

    AntwortenLöschen