Sonntag, 2. Januar 2011

Neues Jahr und neue Ziele

Ahoi!
Das alte Jahr ist beendet und das neue Jahr wartet mit vielen Ideen, Möglichkeiten und Aufgaben rund um Bücher auf mich.

Zunächst habe ich mich verpflichtet an einer Challenge teilzunehmen, die von der Bibliophilin und Ailis veranstaltet wird.
Dabei geht es darum in zwölf Monaten zwölf Bücher zu lesen, die aus einem eher unbekannten Terrain stammen und vorher noch nicht von dem jeweiligen Challenge-Teilnehmer gelesen wurden.
Ich habe mich entschieden mehr aus dem Fantasy-Bereich zu lesen.
Für die ersten vier Monate sieht mein Plan folgendermaßen aus:

Januar- Hohlbein, Thor
Februar- Chattam, Alterra 1+2
März- Lode, Der letzte Traumwanderer
April- Brom, Der Kinderdieb

Da ich ja einige Bücher beim Pan-Verlag gewonnen habe, besitze ich zum Glück auch einige Werke aus dem Fantasybereich und komme die ersten Monate gut aus. Mal sehen welche Bücher danach folgen. Für Tipps und Hinweise bin ich wie immer sehr dankbar. Und vielleicht gibt es ja auch noch die ein oder andere interessante Neuerscheinung.

Kurzfristig könnt ihr euch schon einmal auf zwei neue Rezensionen freuen, die ich in der kommenden Woche schreiben werde. Diese behandeln "Das Labyrinth der Wörter" von Roger und "Föhn mich nicht zu" von Serin.

Ansonsten möchte ich euch allen abschließend alles Gute für das Jahr 2011 wünschen. Bleibt gesund, habt viel Spaß und verwirklicht eure Träume!

Liebe Grüße
Charlene

Kommentare:

  1. Bücher, die noch nie gelesen wurden?
    Übrigens lese ich Deine Rezensionen meist kaum noch - weil ich danach öfter deprimiert war, dass ich weder die Zeit, noch das Geld hätte für die Bücher. Jetzt weiß ich wenigstens nicht, was ich verpasse ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das war wohl etwas missverständlich formuliert :-)
    Na immerhin schaust du hier noch vorbei.
    Bei der Zeit kann ich dir nicht helfen, aber du kennst dir gerne mal Bücher von mir ausleihen.

    AntwortenLöschen